Dafür gibt es 3 verschiedene Modi, je nach Inzidenzstufen:

Inzidenz stabil unter 35 (hoffentlich bald):

– gebouldert werden kann mit einer vorherigen Buchung
– 1,5 m Abstand zueinander
– ihr braucht keinen offiziellem Schnelltest
– Maskenplicht im ganzen Gebäude
– Duschen/Umkleide maximal 5 Personen
– Toiletten maximal 2 Personen
– Dauer-/Mehrfachkarten sind nutzbar
– normaler Gastrobetrieb
– in der gesamten Halle herrscht Maskenpflicht, die Maske darf nur für die Zeit abgenommen werden in der man aktiv im Boulder ist

Inzidenz zwischen 35 und 50 (derzeit):

– gebouldert werden kann mit einer vorherigen Buchung
– offizieller Schnelltest, nicht älter als 24 Std. für alle über 14 Jahre
(Ausnahmen: Geimpfte/Genesene mit offiziellen Nachweis)
– Umkleiden/Duschen geschlossen
– 2 m Abstand zueinander
– Dauer-/Mehrfachkarten sind nutzbar
– Gastroverkauf nur in Verbindung mit einem der 9 Sitzplätze möglich, die Maske darf erst nach erreichen des Sitzplatzes abgenommen       werden
– Toilette maximal  1  Person
– in der gesamten Halle herrscht Maskenpflicht, die Maske darf nur für die Zeit abgenommen werden in der man aktiv im Boulder ist

Inzidenz Wert über 50 (hoffentlich nie wieder):

– es muss ein Hallenteil für den eigenen Haushalt (Personenanzahl nach Kontaktbeschränkungen) gebucht werden
– Umkleiden/Duschen sind geschlossen
– Dauer-/Mehrfachkarten sind pausiert
– Gastro geschlossen
– Toilette maximal 1 Person
– extra Buchungszeiten für Geimpfte und Genesene

Menü